campula Onlineshop mieten
AGB - Impressum - Kunden-Login
Startseite
AGB
Bestellen!
Funktionsumfang
Demo-Shop
News-Bereich
Handbuch
Schriftzüge und Erfolgsmeldungen

Einstellungen

Seiten bearbeiten

Gästebuch

Newsverwaltung

Leisten bearbeiten

Artikel hinzufügen/bearbeiten

Bestellungen

Warenwirtschaftssystem

Newsletter

pdf-Katalog

html-Editor



Chat mit dem Support-Team




html-Editor

Der html-Editor wird z.B. in den Werkzeugen "Seiten bearbeiten" und "News" eingesetzt. Und erm├Âglicht Ihnen dort, Texte auch ohne html-Kenntnisse zu gestalten und zu formatieren. Die Oberfl├Ąche ├Ąhnelt typischen Textverarbeitungs-Programmen.

Text formatieren

F├╝r die Bestimmung von Schriftart und Schriftgr├Â├če stehen die Auswahlmen├╝s "-Format-", "-font-" und "-size-" zur Verf├╝gung. Mit dem Format-Men├╝ k├Ânnen Sie bestimmen, ob es sich um eine ├ťberschrift (├ťberschrift 1 bis 6) oder einen normalen Text handelt (Normal (Absatz)). Es wird dann automatisch die entsprechende Formatierung angenommen, die auf dem ganzen System ├╝ber das Template festgelegt wurde. Die ├ťberschrift 1 ist zum Beispiel immer 12 Pixel hoch und schwarz.
Damit sind die Felder f├╝r Gr├Â├če und Schriftart ├╝berfl├╝ssig. Es bleibt aber dem Shop-Betreiber ├╝berlassen, ob er im Bedarfsfall die Schriftart oder -gr├Â├če ├Ąndern will.
Das einzige Problem neben dem nicht mehr einheitlichen Schriftbild, ist die Skalierbarkeit. Die Schriftgr├Â├če, die Sie hier festlegen, wird f├╝r das System bindend und kann durch die drei A's nicht mehr beeinflusst werden. Damit w├Ąre das System nicht mehr barrierefrei.

F├╝r die Fett- und Kursivschrift bzw. f├╝r das Unterstreichen und Durchstreichen des Textes stehen die entsprechend symbolisierten Felder zur Verf├╝gung (F,K,U,S).

Text ausrichten

Der Text l├Ąsst sich linksb├╝ndig, zentriert, rechtsb├╝ndig oder als Blocksatz ausrichten.

Zus├Ątzlich k├Ânnen Aufz├Ąhlungen und Listen eingef├╝gt werden. Sie haben dabei die Wahl, ob die Zeile mit einem Symbol (Aufz├Ąhlung) oder mit einer fortlaufenden Zahl beginnt (Nummerierte Liste).

Um eine Liste noch zus├Ątzlich zu verschachteln bzw. einzur├╝cken (siehe Abb. Listen), k├Ânnen die Einzugsfunktion genutzt werden.

Link einf├╝gen

Wenn Sie eine Wortgruppe oder ein Bild markieren, k├Ânnen Sie diese in einen Link verwandeln. In dem sich ├Âffnenden Fenster werden Sie feststellen, dass es zwei verschiedene Links gibt. Bei einem "E-Mail Link" k├Ânnen Sie eine E-Mail-Adresse hinterlegen. Beim Anklicken ├Âffnet sich sp├Ąter das E-Mail-Programm (z.B. Outlook), um eine E-Mail an die hinterlegte Adresse zu schreiben.
Der "URL Link" verweist auf eine Internetseite oder auf eine Datei. Geben Sie dazu die URL (Internet-Adresse) der entsprechenden Seite/Datei an. Bei dieser Art von Link k├Ânnen Sie auch festlegen, wie der Link ge├Âffnet wird. Er kann zum Beispiel in einem neuen Fenster oder in einem Popup-Fenster ge├Âffnet werden.

Um auf eine interne Seite zu verweisen, tragen Sie als URL

http://www.example.com/index.php?page\_id=SEITENID

ein. Anstelle von SEITENID muss die entsprechende Seiten-ID stehen. Diese erfahren Sie, wenn Sie unter "Seiten bearbeiten" die entsprechende Seite ├Âffnen. In der ersten Zeile steht die Seiten-ID.

Bild einf├╝gen

Um ein Bild einzuf├╝gen, setzen Sie den Cursor an die entsprechende Stelle und klicken auf "Bild einf├╝gen/ver├Ąndern". Es ├Âffnet sich ein Fenster mit allen Bildern, die sich auf dem Server befinden. Aus technischen Gr├╝nden k├Ânnen nur Bilder eingef├╝gt werden, die sich bereits auf dem Server befinden. Wollen Sie ein neues Bild einf├╝gen, muss es erst auf dem Server geladen werden. Daf├╝r gibt es die Upload-Funktion (oben). Gehen Sie auf "Durchsuchen", w├Ąhlen Sie das neue Bild aus und klicken Sie auf Upload. Nach einem kurzen Augenblick befindet sich das Bild in der ├ťbersicht. Wo Sie es ausw├Ąhlen und mit einem Klick auf "OK" in den Text einf├╝gen k├Ânnen.
Das Bild wird in seiner vollen Gr├Â├če eingef├╝gt. Es l├Ąsst sich aber mit der Maus in der Gr├Â├če anpassen und verschieben.

Wenn Sie das Bild im Text markieren und wieder auf
"Bild einf├╝gen/ver├Ąndern" klicken, ├Âffnet sich wieder der Bildmanager. Zu einem Bild lassen sich auch noch weitere Einstellungen treffen, die Sie auch nachtr├Ąglich ├Ąndern k├Ânnen. Beispielsweise k├Ânnen Sie die Bildgr├Â├če in Pixel angeben oder bestimmen, wie das Bild angeordnet werden soll (links, rechts,...).

Tabelle einf├╝gen

Durch eine Tabelle gewinnt man deutlich an ├ťbersichtlichkeit. Setzen Sie dazu den Cursor an die Stelle, an der die Tabelle eingef├╝gt werden soll, und klicken Sie auf "Tabelle einf├╝gen". In dem sich ├Âffnenden Fenster k├Ânnen Sie angeben, wie viele Spalten und Zeilen Ihre Tabelle haben soll.
Wichtig ist dabei sich vorher genau zu ├╝berlegen, wie die Tabelle aufgebaut sein soll. Denn leider l├Ąsst die Tabelle sich nachtr├Ąglich nicht um zus├Ątzlich Spalten oder Zeilen erweitern.
Sie k├Ânnen bestimmen, wie breit die gesamte Tabelle sein soll und wie sie im Flie├čtext ausgerichtet sein soll (links, rechts, zentriert,...). Mit einem Klick auf "OK" ist die Tabelle eingef├╝gt. Danach kann jede einzelne Zelle angeklickt und mit Inhalt gef├╝llt werden.
Soll der Rahmen der Tabelle nicht angezeigt werden, markieren Sie die gesamte Tabelle und klicken auf "Tabellenr├Ąnder ein/ausblenden" in der Symbolleiste.